Auf dem Titelbild dieser Ausgabe betrachten zwei Frauen im Museum von Nizza ein Gemälde von Marc Chagall. „Auferstehung“ hat der jüdische Künstler das mittlere Bild des Triptychons genannt. Die beiden Teile links und rechts betitelte er mit „Widerstand“ und „Befreiung“.

Die Auferstehung betrachten - aus verschiedenen Perspektiven und mit unterschiedlichen Erfahrungen und sich das gegenseitig erzählen – das würde bereichern. Nicht so starr:...

Weiterlesen

Gedanken einer Predigerin

Will man Paulus glauben, dann entscheidet die Frage, wie wir über Ostern und die Auferstehung sprechen über das Ganze des christlichen Glaubens.
Wenn wir Prediger sonntags auf die Kanzel steigen, wenn wir ein Mikrophon aufmachen, wenn wir im Namen der Kirche – wo auch immer – die Stimme erheben, spielentscheidend ist die Auferstehung. Wie wir über Ostern reden entscheidet, ob wir Scheiße reden oder Gold. Paulus schreibt...

Weiterlesen

Lesen Sie, welche Artikel von welchen Autor*innen im neuen "baugerüst" stehen.

Weiterlesen

Die christliche Hoffnung hat ein Urdatum, die Auferstehung Christi.  Man merkt, dass es zur Zeit der neutestamentlichen Erzählungen noch keine zentrale kirchliche Kommission gegeben hat, die die Ostergeschichten geglättet hätte. Sonst wären diese nicht so liebenswürdig bunt und widersprüchlich. Bei Matthäus gibt es ein Erdbeben, ein Engel kommt vom Himmel, dessen Gestalt wie von Blitzen war. Bei Markus kommt der Engel nicht vom Himmel, sondern...

Weiterlesen

Ostern, Auferstehung der Toten: Wollen wir und unsere Zeitgenossen wirklich etwas davon wissen? Eigentlich leben wir gerne und gut hier auf Erden - trotz mancher Krankheiten, diverser Enttäuschungen und herber Lebenserfahrungen, die alle Menschen irgendwann machen. Wir verwirklichen uns selbst, reisen durch die Welt, hausen in netten Wohnungen oder Häusern mit Wintergarten, vergnügen uns in Discos, auf Schützenfesten, beim Yoga oder im...

Weiterlesen

Die Auferstehung betrachten - aus verschiedenen Perspektiven und mit unterschiedlichen Erfahrungen und sich das gegenseitig erzählen – das würde...

Weiterlesen